Trink Rucksack

 
 trink rucksack
 
 

 

Trink Rucksack  Bevor Sie mit dem Ausschankmanöver beginnen Trinkrucksack  können, müssen Sie zunächst für den Druckaufbau sorgen. Hierzu aktivieren Sie die elektronische Zapfpumpe ( am Wipp-schalter einschalten- grüne Lampe leuchtet ). Wickeln Sie die Zapfpumpe, wegen der Geräuchentfalltung, wieder in die Isolierung und schieben ihn an seine vorgesehene Stelle zurück. Solange das Summen der Zapfpumpe zu hören ist, wird der Druck im Getränkebehälter aufgebaut.
Das Gerät schaltet sich automatisch ab, sobald der erforderliche Arbeits- druck erreicht ist. Die Zapfpumpe braucht, je nach eingefüllter Getränkemenge, einige Minuten bis zum vollständigen Druckaufbau Trink Rucksack .
trink rucksack
Fällt der Druck im Getränkebehälter während des Ausschankmanöver wieder ab, schaltet sich das Gerät automatisch wieder ein. So wird ein gleichbleibender Ausschankdruck gewährleistet. 8. Sie können jetzt den Trinkrucksack verschließen und anlegen und sogleich mit dem Ausschankmanöver beginnen. Das Ausschankmanöver nur mit angelegtem Rucksack durchführen 2 Seite Getränkeausschank über Rocket Pack BACKPACK unter Anwendung der elektronischen Zapfpumpe
9. Die Fließgeschwindigkeit vom Getränk, kann durch drehen an der Justierschraube des Hand-Schnell-Schankhan reguliert werden ( siehe hierzu Seite 2 der Gebrauchs - und Reinigungsanleitung Trink Rucksack ).

Wichtiger Hinweis ! Nach jedem Gebrauch ( Einsatztag ) die Zapfpumpe an das  anschließen, damit sie für den nächsten Einsatztag volle Kapazität hat.

Trink Rucksack

 Trink Rucksack Vorgehensweise: Steckerladegerät in die Steckdose stecken. Den runden Hohlstecker des Ladegerätes in die Buchse der Zapfpumpe einführen und mind. 10 Stunden LadenTrink Rucksack .

Trink Rucksack Walking Billboard Von der Hand in den Mund - eine treffende Beschreibung für die Funktionsweise der neuen Getränke-Rucksack-Systeme der Frankfurter Firma Rocket Packs. Der RocketPack, ein Getränke Rucksack mit Zapfvorrichtung, stellt sowohl im Food- als auch im Non-Food-Bereich eine zeitgemäße Verkaufs- und Promotionattraktion dar. Befüllbar mit Getränken aller Art, mit oder ohne Kohlensäure, heiß oder kalt sowie im Rahmen spezieller Sampling-Aktionen mit Produkten aus dem Non-Food-Bereich, können alle Produkte unabhängig von einem festen Standort ausgeschenkt werden. Ob Messe, Marketingevent, Promotion- oder Sportveranstaltung, der RocketPack ist überall mobil einsetzbar. Mit dem CanPack können auf mobile Art auch industriell abgefüllte Getränkedosen und Flaschen angeboten werden. Das Fassungsvermögen der CanPack Einfüllkammer hegt bei circa 30 Dosen beziehungsweise Flaschen. Trink Rucksack In gefülltem Zustand beträgt das Gesamtgewicht circa f 6 kg. Eine ergonomische RTrink Rucksack ucksackkonstruktion ermöglicht jedoch eine Entlastung von Schultern und Rücken des Trägers. Das Zapfen der Getränkeflüssigkeit erfolgt beim RocketPack unter Anwendung einer C02-Automatik mit einem modernen Kolbenschankhahn. Die Isolation des Rucksacksystems sowie des Edelstahlbehälters gewährleisten einen Rocket Packs hygienischen Ausschank der Behälterfüllung. Sowohl der Spezialrucksack als auch die Getränkeleitung sind thermoisoliert Trink Rucksack und können so auch über einen längeren Zeitraum hinweg die Trink Rucksack Qualität der Getränke Trink Rucksack durch konstante Temperaturverhältnisse garantieren. Zudem bietet der RocketPack durch eine großzügige Werbefläche auf der Rückseite die Möglichkeit, über Inhalt, spezielle Produkte oder Dienstleistungen zu informieren. Auch können die RocketPacks mit speziellen Promo-Teams angemietet werden, die auf Veranstaltungen einen besonders hohen Wiedererkennungswert garantieren. RocketPack, Frankfurt am Main   Trink Rucksack.

 
 becherspender metall
 biertower
 bauchladen