Bierzapfanlage

Bierzapfanlage Einsatz: • Messen • Events • Werbliche und private Veranstaltungen • Sport- und Konzertveranstaltungen • Gastronomie • Freizeitparks • Fußgängerzonen • Straßenfeste • Badeseen • etc... Becherspender Der Rocket Packs bierzapfanlage Getränkerucksack ist eine zeitgemäße Verkaufs- und Promotionattraktion. Getränke aller Art, mit oder ohne Kohlensäure, heiß und kalt (z.B. Cola, Bier, Kaffee, Tee, Glühwein etc.) können mobil und unabhängig von einem festen Standort ausgeschenkt werden. Die großzügige Fläche auf der Rückseite des BACKPACK informiert über den Inhalt oder kann als Image-Werbung für Dienstleistungen und Produkte zu Verfügung stehen. Ob als Servicebereicherung für Ihr nächstes Event oder als Promotionattraktion eingesetzt, verfügt der Rocket Packs bierzapfanlage BACKPACK über eine hervorragende Sichtbarkeit, hat große Einwirkmöglichkeit auf das Publikum und einen hohen Wiedererkennungseffekt Bierzapfanlage .  

 
 
 bierzapfanlage
 

 

Bierzapfanlage

1. Bierzapfanlage  Trennen Sie sowohl die Steckkupplung schwarz von der Getränkeleitung als auch die Steckkupplung grau von der Gasleitung ( IN-Ventil ) des Behältertank. Das IN-Ventil erkennen Sie an der Einkerbung des Zeichen IN unmittelbar neben dem Ventil. Hierbei den äußeren Ring der Steckkupplungen mit Zeige- und Mittelfinger nach oben ziehen Bierzapfanlage .

2.Bierzapfanlage   Entfernen Sie den Behälterdeckel vom Tank, indem Sie den Bügel nach oben ziehen. Falls Deckel nicht gleich abgeht, Behälter ggf. depressieren ( Druck ablassen ). Hierfür das kleine Entlüftungsventil am Bierzapfanlage  Behälterdeckel nach oben legen. Sobald kein Zischen mehr zu hören ist, daß Entlüftungsventil wieder nach unten legen. Jetzt kann der Deckel abgenommen werden. 3. Nehmen Sie nun den Behältertank aus dem Rucksack und füllen über die Behälteröffnung 11 Liter - gut gekühlte - Getränkeflüssigkeit in den Tank. 4. Nach dem Einfüllvorgang umgehend den Behälterdeckel wieder anlegen, um ein entweichen der Kohlensäure einzuschränken. Achten Sie bitte darauf das der Gummi-Dichtungsring am Behälterdeckel richtig sitzt. Der Behälterdeckel ist richtig angelegt, wenn er in horizontaler Richtung zur Bierzapfanlage .

bierzapfanlage

Bierzapfanlage  Behälteröffnung eingeführt wird und dann mit einer viertel Rechtsdrehung an die Behälteröffnung angepaßt wird. 5. Setzen Sie den Behältertank wieder in das isolierte Rucksack System. Verbinden Sie die Steckkupplung schwarz der Getränkeleitung mit dem Behältertank. Verbinden Sie Steckkupplung grau der CO2-Druckeinheit inkl. AFG-Druckminderer mit dem Behältertank. Bitte darauf achten, daß Steckkupplung grau immer an das IN-Ventil angelegt wird und nicht an das Ventil der Getränkeleitung ! 6. Stellen Sie nun den Betriebsdruck ein, der für das ausschenken Ihres Getränkes benötigt wird ( befolge hierzu anbei Betriebsanweisung für Getränkeschankanlagen ). Wir empfehlen generell einen Arbeitsdruck von ca. 1 bar zu verwenden. Dieser wird bei Lieferung bereits von uns eingestellt. Bierzapfanlage .

 
 becherspender metall
 biertower
 bauchladen